CDU Ortsverband Otterstadt
CDU Ortsverband Otterstadt
09:33 Uhr | 19.11.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 
CDUPlus




Neuigkeiten
28.04.2010
Johannes Zehfuß CDU-Landtagskandidat im Wahlkreis Mutterstadt

In der Vertreterversammlung am 28.04.10 im Clubhaus des VfB Iggelheim wurde der Böhl-Iggelheimer Johannes Zehfuß mit 51 Stimmen zum CDU-Landtagskandidat für den Wahlkreis Mutterstadt gewählt


23.04.2010
Maria Böhmer wird 60
Am 23. April 2010 feiert die Staatsministerin im Bundeskanzleramt und Wahlkreisabgeordnete, Frau Prof. Dr. Maria Böhmer MdB ihren 60. Geburtstag.

„Wir gratulieren im Namen der über 2.000 Parteimitglieder im Wahlkreis auf das Herzlichste und wünschen alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit und weitere gemeinsame Erfolge“, so die drei CDU-Kreisvorsitzenden Sonja Schönherr (Frankenthal), Manfred Gräf (Rhein-Pfalz) und Ernst Merkel (Ludwigshafen).


01.04.2010
Buchvorstellung
Eine Nahaufnahme von Helmut Kohl

Am 3. April feiert Helmut Kohl seinen 80. Geburtstag. Pünktlich zu diesem Ehrentag veröffentlichte dessen früherer enger Mitarbeiter, Stephan Eisel, eine Biografie, die sich unter dem Titel "Nahaufnahme" mit dem "Phänomen Kohl" beschäftigt. "Noch ein Buch über den Altkanzler?", fragte CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe zu Beginn seiner Vorstellung der Kohl-Biografie am Donnerstag in Berlin - und ließ ein überzeugtes "Ja!" folgen.


24.03.2010
Landrat a.D. Dr. Paul Schädler wird 80
Die CDU im Rhein-Pfalz Kreis gratuliert sehr herzlich

„Wir wünschen Dr. Schädler Gesundheit, Glück und Gottes Segen. Mit ihm begeht ein Parteifreund seinen runden Geburtstag, der immer ein verlässlicher Partner ist, Entscheidungen mit Augenmaß getroffen hat und dessen Entscheidungen zur Zukunftsfähigkeit des Kreises bis heute beigetragen haben. Dafür gilt ihm unser Dank.“, so Manfred Gräf, CDU-Kreisvorsitzender im Rhein-Pfalz Kreis.


26.02.2010
Junge Union: Andrea Ruschin im Amt bestätigt
Clemens Körner Gastredner bei über 60 Anwesenden

Das Bürgerhaus in Dudenhofen war gut gefüllt, die Stimmung ausgezeichnet: Rund 60 JU`ler und Gäste kamen am vergangenen Freitag zum ordnungsgemäßen Kreistag der Jungen Union Rhein-Pfalz-Kreis nach Dudenhofen.



24.02.2010
CDU gratuliert
Landrat a.D. Dr. Ernst Bartholomé wird 70

Zu seinem 70. Geburtstag gratuliert die CDU im Rhein-Pfalz Kreis dem ehemaligen Landrat Dr. Ernst Bartholomé herzlich.


14.11.2009
Werner Baumann erneut in den CDU Bezirksvorstand gewählt
Bezirksverband bestätigt Kurt Lechner als Vorsitzenden

Werner Baumann vertritt auch in den kommenden zwei Jahren den CDU Kreisverband Rhein-Pfalz im Bezirksvorstand Rheinhessen-Pfalz. Der 51-jährige Maxdörfer wurde mit dem sechst besten Ergebnis, mit 145 von 185 Stimmen, von den Delegierten im rheinhessischen Saulheim zu einem der insgesamt 20 Beisitzer bei 22 Bewerbern gewählt.



13.11.2009
CDU Kreistagsfraktion Rhein-Pfalz formiert sich abschließend
Ausschuss-Sprecher gewählt

Zum Abschluss der Konstituierung der neuen CDU Kreistagsfraktion im Rhein-Pfalz-Kreis wurden nun die Ausschusssprecher benannt.


01.10.2009
Scharfenberger leitet Jugendhilfeausschuss
CDU Kreistagsmitglied folgt auf Joachim Greiff

Der Römerberger Bürgermeister Manfred Scharfenberger ist neuer Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses des Rhein-Pfalz-Kreises. Das hat die Kreisverwaltung gestern mitgeteilt. Der Nachfolger von Joachim Greiff aus Mutterstadt, der nicht mehr für den Kreistag kandidiert hatte, setzte sich in geheimer Wahl mit zehn zu vier Stimmen gegen Paul Neuberger von der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend durch.


08.09.2009
Die Vermittlerin
Kandidatenportät: Dr. Maria Böhmer MdB

Unter den Bundestagsabgeordneten aus der Pfalz mag es welche geben, die sich persönlich für bedeutsamer halten als Maria Böhmer. Doch es ist nun einmal so, dass die gebürtige Mainzerin die einzige Politikerin aus der Pfalz mit Kabinettsrang ist. Das versetzt sie in die günstige Lage, das Regierungshandeln unmittelbar gestalten zu können. Wo andere mühsam in Fraktions- und Ausschusssitzungen das dicke Brett ihres Wahlkreises bohren müssen, nimmt sich die Staatsministerin am Rande der Ministerrunde mittwochs den zuständigen Ressortchef zur Seite, um auf Augenhöhe ein Problem zu besprechen, das ihr auf der Seele brennt.



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
 
   
0.33 sec. | 31563 Visits