CDU Ortsverband Otterstadt
CDU Ortsverband Otterstadt
02:00 Uhr | 19.11.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 
CDUPlus




Neuigkeiten
23.04.2010, 12:00 Uhr Übersicht | Drucken
Maria Böhmer wird 60
Am 23. April 2010 feiert die Staatsministerin im Bundeskanzleramt und Wahlkreisabgeordnete, Frau Prof. Dr. Maria Böhmer MdB ihren 60. Geburtstag.

„Wir gratulieren im Namen der über 2.000 Parteimitglieder im Wahlkreis auf das Herzlichste und wünschen alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit und weitere gemeinsame Erfolge“, so die drei CDU-Kreisvorsitzenden Sonja Schönherr (Frankenthal), Manfred Gräf (Rhein-Pfalz) und Ernst Merkel (Ludwigshafen).

Dr. Böhmer
 
„Frau Dr. Böhmer ist als Staatsministerin, Wahlkreisabgeordnete im Bundestagswahlkreis Frankenthal/ Ludwigshafen, Präsidiumsmitglied der CDU Deutschlands und Bundesvorsitzende der Frauen Union eine hoch qualifizierte und erfahrene Ansprechpartnerin für die Partei. Wir sind stolz, sie in unseren Reihen zu haben.“, so die Kreisvorsitzenden weiter.

Die Jubilarin, geboren in Mainz, hat nach dem Abitur Mathematik, Pädagogik, Physik und Politikwissenschaften studiert. Sie promovierte sich 1974 im Fach Pädagogik und begann eine universitäre Laufbahn in Mainz, Cambridge und Augsburg. Auf die Habilitation 1982 folgte 2001 der Ruf als Professorin für Pädagogik nach Heidelberg.

Der Weg führte sie zeitgleich in die Politik. Von 1982 bis 1990 war sie Landesfrauenbeauftragte in Rheinland-Pfalz. 1985 trat sie der CDU bei. 1990 gelang der Sprung in den Deutschen Bundestag. Am 27. September 2009 wurde sie erstmals zur Wahlkreisabgeordneten direkt gewählt.

Von 2000 bis 2005 war sie stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Mit dem Regierungswechsel 2005 wurde sie Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration.

Frau Dr. Böhmer ist außerdem stellvertretende Vorsitzende des ZDF-Fernsehrates, Schirmfrau des Bundesverbands Niere e.V. (Dialysepatienten), Mitglied des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken (ZdK), Vorsitzende des Kuratoriums der St. Martinus Schulstiftung und - ganz aktuell - Mitglied des Kuratoriums für die FIFA Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft 2011.

„Wir wünschen Frau Dr. Böhmer weiterhin die Kraft, Verve und eine glückliche Hand, all diese Aufgaben erfolgreich meistern zu können. Sie hat dabei immer das nachhaltige Wohl der Bürgerinnen und Bürger im Blick. Das ist ihre Stärke.“, so die Vorsitzenden abschließend.



23.04.2010, 12:16 Uhr


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
 
   
0.21 sec. | 31558 Visits